Caroline van der Elst

Caroline van der Elst, Finance Manager Private Equity, kam im Mai 2019 zu Egeria.

Zuvor war Caroline seit 2011 in verschiedenen Funktionen im Finanzbereich für NIBC tätig, unter anderem als Leiterin der Treasury-Produktkontrolle. In dieser Funktion war sie unter anderem für die Bewertung von Finanzinstrumenten, einschließlich Derivaten, Hedge-Accounting und Finanzberichterstattung, verantwortlich. Ab 2017 war sie als Leiterin des internen Audits bei NIBC tätig.

Caroline hat Betriebswirtschaft an der Erasmus Universität Rotterdam studiert und einen Abschluss in Buchhaltung und Controlling erworben. Anschließend hat sie den Postgraduiertenstudiengang Wirtschaftliches Prüfungswesen an der Erasmus School of Accounting & Assurance (ESAA) absolviert.

Bei Egeria ist Caroline für die Finanzkontrolle der Portfoliounternehmen und Fonds von Egeria verantwortlich.

Team

Egeria verwendet Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die zusammen mit Seiten dieser Website gesendet werden. Sie werden von Ihrem Browser gelesen und dann auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können. Einige Cookies können Ihre Zustimmung erfordern.  Wenn Sie sich mit unserer Cookie-Erklärung einverstanden erklären, stimmen Sie zu, dass zusätzliche Cookies gesetzt werden. Was diese Cookies bewirken, können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, werden diese zusätzlichen Cookies nicht gesetzt. Wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies, die mit diesen Cookies erfassten Daten und Ihre Rechte an den erfassten Informationen erfahren möchten, finden Sie hier unsere Datenschutzerklärung mit näheren Auskünften.