Robert Deen

Robert Deen, Chief Financial Officer, ist im Juli 2015 zu Egeria gekommen.

Bevor Robert zu Egeria kam, hat er 14 Jahre lang bei C&A Europe gearbeitet. Zuletzt war er in der Position des Director of Finance Supply Chain tätig. Bis 2000 hatte Robert für das Family Office der Familie Brenninkmeijer auf Curaçao und in Amsterdam gearbeitet, wo er sich hauptsächlich mit der finanziellen, juristischen und steuerrechtlichen Unterstützung der Einzelhandels-, Immobilien- und Investitionstätigkeiten beschäftigte. Er hatte seine berufliche Karriere 1980 bei Ernst & Young im Controlling begonnen und arbeitete für Ernst & Young sowohl in Rotterdam als auch auf den Niederländischen Antillen.

Robert ist eingetragener Wirtschaftsprüfer und hat auch die Ausbildung zum forensischen Wirtschaftsprüfer an der Antwerpener Management School absolviert.

Bei Egeria ist Robert für die finanziellen Angelegenheiten von Egeria und seiner Fonds verantwortlich.
Team

Egeria verwendet Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die zusammen mit Seiten dieser Website gesendet werden. Sie werden von Ihrem Browser gelesen und dann auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, die für verschiedene Zwecke verwendet werden können. Einige Cookies können Ihre Zustimmung erfordern.  Wenn Sie sich mit unserer Cookie-Erklärung einverstanden erklären, stimmen Sie zu, dass zusätzliche Cookies gesetzt werden. Was diese Cookies bewirken, können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, werden diese zusätzlichen Cookies nicht gesetzt. Wenn Sie mehr über die von uns verwendeten Cookies, die mit diesen Cookies erfassten Daten und Ihre Rechte an den erfassten Informationen erfahren möchten, finden Sie hier unsere Datenschutzerklärung mit näheren Auskünften.